Ausübung von Rechten der betroffenen Person


Die Allgemeine Datenschutzverordnung (VO UE 2016/679 oder „DSGVO“) sieht in den Artikeln 15 bis 22 die Rechte bestimmter betroffener Personen vor. MSC Kreuzfahrten verpflichtet sich, Ihnen die entsprechende Kontrolle über Ihre eigenen personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

ÜBERPRÜFUNG DER INFORMATIONEN

Die Rechte der betroffenen Person können nur in Bezug auf die eigenen personenbezogenen Daten in Anspruch genommen werden. Im Falle von Minderjährigen oder Personen, die ihre eigenen Rechte nicht in Anspruche nehmen können, können Eltern / Erziehungsberechtigte diese Rechte in ihrem Namen ausüben.

Alle mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder

Nachname*)




Bitte kreuzen Sie eines der folgenden Kästchen an *:
Betroffene Person (Ich möchte die Rechte zum Schutze meiner personenbezogenen Daten geltend machen. )
Die betroffene Person ist eine andere als der Antragsteller. (Ich möchte die Rechte zum Schutze personenbezogenen Daten Dritter als Elternteil oder Erziehungsberechtigter geltend machen. )






Ausübung von Rechten der betroffenen Person

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus. Sie können pro Formular nur ein Recht geltend machen. Bitte reichen Sie ggf. für weitere Rechte zusätzliche Formulare ein.

Art der Anfrage